Veröffentlicht am

Kostenrechner für die BEGA-Erdedämpfprodukte

Nach dem MDR-Beitrag zur Dämpfschubkarre haben uns viele Anfragen erreicht, ab wann sich die Anschaffung rechnet. Unser Otto hat für Sie mal nachgerechnet.

Für sein 10 m² großes Gewächshaus braucht er etwa 1000 Liter Erde pro Jahr. Sein Kompost gibt leider keine 1000 Liter her und auch die restliche Gartenerde kann er unbehandelt nicht verwenden. Also besorgt er sich die Erde im Baumarkt. Otto will gute Erträge und greift deswegen auch nicht zum günstigsten Anbieter. Gemischt mit Komposterde kostet ihn die Erde im Schnitt 0,24 EUR/l. Dazu kommt noch das Pflanzenschutzmittel für ca. 100 EUR. Otto findet, dass 340 EUR/Jahr unterm Strich eine ganze Menge Geld sind, um keimfreie und ertragreiche Erde zu bekommen. Dabei hat er den Transport bzw. die Lieferung noch nicht mit berechnet.

Deswegen hat sich Otto nun für eine Dämpfschubkarre von BEGA entschieden. Diese rentiert sich bereits nach 2,2 Anwendungen.

Wie das im Detail geht, finden Sie im nachfolgenden Kostenrechner:

Veröffentlicht am

BEGA zu Gast im MDR: “Einfach genial” mit den BEGA-Erdedämpfgeräten.

Der Herbst zeigt sich noch einmal von seiner schönsten Seite.

Die Gartensaison neigt sich dem Ende zu. Nutzen Sie die letzten schönen Tage und bereiten Sie den Garten jetzt für das kommende Frühjahr vor! Die innovativen Erdedämpfgeräte von BEGA sind dabei die idealen Helfer. Das Team des MDR-Erfindermagazins “Einfach Genial” war beim Dreh begeistert und eine halbe Million haben vor dem Fernseher zugeschaut. Wer es verpasst hat: